Berufsparcours und -informationsabend in der Schützenhalle in Sundern

Nachdem in den letzten Jahren die Berufsinformationstage in der Realschule Sundern so großen Andrang erlebten, wurden sie in diesem Jahr in die Hubertushalle in Sundern verlegt, um noch mehr Firmen die Möglichkeit zu geben, sich und ihre Karrieremöglichkeiten vorzustellen. So waren auch zahlreiche einsU-Unternehmen vertreten, die vielen interessierten Schülerinnen und Schülern am Vormittag mit dem Berufsparcours die Arbeit praktisch vorstellen konnten. Bei Schulte Lagertechnik konnte man beispielsweise den Beruf als Fachlagerist mit einer VR-Brille hautnah erleben. Bei Sorpetaler Fensterbau konnte man lernen, was es beim Fensterbau alles zu beachten gilt. Am Abend öffneten die Türen dann für alle Interessenten zum Berufsinformationsabend, auf dem an vielen Ständen die Mitarbeiter der Unternehmen Frage und Antwort standen. Die Schüler hatten so die Möglichkeit, zusammen mit ihren Eltern die verschiedenen Berufe zu erkunden. „Dieser Infotag ist ganz klasse für die jungen Leute um Kontakte zu knüpfen und sich über die zahlreichen Perspektiven im Stadtgebiet zu informieren. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Möglichkeiten gibt.“, freut sich Britta Keinert, die zusammen mit ihrem 15-jährigen Sohn Merlin das Angebot genutzt hat.

Bei Klute Garten- und Landschaftsbau fangen aufgrund der zahlreichen Interessenten aus dem letzten Jahr zwei junge Menschen in Sundern ihre Ausbildung an – so erhoffen sich die teilnehmenden einsU Mitglieder auch in diesem Jahr wieder einen Schwung neuer Bewerbungen. Über ein so großes Interesse der Schülerinnen und Schüler für Sunderner Unternehmen haben sich die Mitglieder sehr gefreut und sind stolz über den regen Austausch, der an dem kompletten Tag dank der Unterstützung der Wirtschaftsförderung in Sundern stattfinden konnte.

Kontakt

Eine Initiative Sunderner Unternehmen
Ehu 9
59846 Sundern

Dr. Barbara Vielhaber
Tel.: 02933 79429
Fax: 02933 79172
E-Mail: info@eins-u.de

einsU

Das beschäftigt uns!